Systemische Beratung und Therapie

Coaching für Privatpersonen und Unternehmen

Systemische Intervention bei Singles, Paaren und Familien richtet den Fokus darauf, wie der Mensch mit seinen zentralen Bezugspersonen zusammen lebt und wie sich alle wechselseitig beeinflussen.

Durch Lenkung der Sichtweise auf die Lösung und das Ziel kann man in relativ kurzer Zeitspanne ein Anliegen (Problem) umdeuten, verändern und auch lösen.

Ziel:
Klärung von Fragen unter anderem zu

  • Beziehungen
  • Konflikten
  • persönliche Entwicklung
  • Selbstreflexion
  • Burn-out / Bore-out
  • Stressbewältigung
  • Karriere- und Zukunftsgestaltung
  • Work-Life-Balance

Die Stundenzahl richtet sich nach den individuellen Bedürfnissen der zu beratenden Person.

Gerne informiere ich sie über Einzelheiten in einem Vorabgespräch.

Durch kreative Methoden zu kreativen Lösungen!

Die Ursprünge der systemischen Therapie reichen in die fünfziger Jahre zurück. Damals wurde offenkundig, dass es sinnvoller sein kann, ein Interaktionssystem zu betrachten statt ein Individuum.

Coaching kann für Privatpersonen genauso eingesetzt werden wie für Fach- und Führungskräfte.

Allgemeines Ziel dabei ist die Begleitung des Anliegens nicht die Führung. Die Lösung liegt in einem selber. Deshalb sieht sich der Coach/Therapeut als Hilfestellung im Prozessverlauf.

Neue Denk- und Handlungsmöglichkeiten werden durch kreative und vielseitige Methoden (z.B. Reframing, Hypothesenbildung, zirkuläre Fragen, Organigramme, Skulpturenstellen, Auftrag- und Kontextklärung) entwickelt und aktiviert.

Auch für Firmen ist die systemische Teamberatung förderlich.

Ein Methodenbeispiel:

Familienaufstellung

Die Methode der Familienrekonstruktion dient dazu, die eigene Herkunftsfamilie und ihre Entwicklung aus heutiger Sicht darzustellen. Dadurch können Zusammenhänge erkannt werden, die das kleine Kind von damals nicht wahrzunehmen in der Lage war.

Durch diese neue Betrachtung der Herkunftsfamilie können Ablösungsprozesse in Gang gesetzt, die alten Familienlasten abgelegt und auf Ressourcen der Familie zurückgegriffen werden. Damit wird Kraft für die Gestaltung des eigenen Lebens frei.

Die Methode des Familienstellens ist eine Weiterentwicklung der Familienrekonstruktion von Virginia Satir. Systeme werden mit verschiedenen Personen im Raum aufgestellt. Zuerst wird die problematische Dynamik im System dargestellt. In der zweiten Phase eine Auflösung angestrebt. Gestellt werden können Familiensysteme, Organisationen, innere Teile. Dieses Stellen dient der Selbsterfahrung und Heilung.

Team- und Organisationsberatung

Systemische Beratung/
Coaching Team

Coaching ist die Betrachtung und Reflexion professionellen Handelns und institutioneller Strukturen.
Systemische Supervision nimmt speziell die Wechselwirkung zwischen Person, Rolle, Funktion, Auftrag und Organisation in den Blick.
Ziel ist es, neue Denk- und Handlungsmöglichkeiten zu entwickeln. Menschen werden dabei als selbstverantwortlich handelnde Personen respektiert, deren Verhalten nicht vorhersehbar oder kontrollierbar ist.

Coaching ist mehr als das Führen von Gesprächen. Oft bringen kreative Methoden Dinge leichter und schneller „auf den Punkt“. Zu den wichtigsten Methoden gehören Hypothesenbildung, Auftrags- und Kontextklärung, zirkuläre Fragen, ressourcen- und lösungsorientierte Fragen, Reframing, Arbeit mit Skulpturen, Organigramme, Genogramme und Soziogramme.

Coaching bezieht sich immer auf professionelle Arbeit und unterstützt Einzelne, Teams, Gruppen, Leitungen und Organisationen bei Ihrer Entwicklung – und das nicht nur im pädagogischen, sondern auch im psychosozialen und klinischen wie auch im wirtschaftlichen Kontext.
Ein individuelles Angebot für ihr Unternehmen

  • In – House
  • In meinen Praxisräumen

stelle ich ihnen gerne auf Anfrage zusammen.

Inhaltliches Beispiel: Teamentwicklung Inhouse

Teamberatung für Kindertagesstätten – MitarbeiterInnen

Im Arbeitsalltag gibt es neben den vielen schönen und spannenden Zeiten, auch immer wieder belastende und anstrengende Momente.

Dies kann an bestimmten Verhaltensweisen von Kindern oder Eltern liegen, an schwierigen Fragestellungen und Entscheidungen oder an belastenden Rahmenbedingungen und Teamstrukturen.

Im Rahmen der Teamberatung wird sehr praxisnah gearbeitet, indem aktuelle Herausforderungen und Probleme des beruflichen Alltags aufgegriffen und gemeinsam Lösungswege gesucht, sowie neue Denkmuster und Verhaltensweisen erarbeitet werden.

Der Blick auf die Aktivierung der Stärken jedes einzelnen Mitarbeiters ist genauso Bestandteil, wie der Blick auf die Teamressourcen und damit die Umsetzung im beruflichen Alltag.

Ziel:

  • Neue Anforderungen im Beruf souverän meistern!
  • Neue Impulse für die berufliche Praxis!
  • Neue Energien für den Alltag schöpfen!
  • Qualität im Team steigern
  • Teamzusammenhalt fördern und stabilisieren

Inhalte:
* Wie kann sich die systemische Denkweise positiv und lösungsorientiert auf die Probleme im Umgang mit Eltern, Kindern und Team auswirken?

* Wie kann man kritische Gesprächssituationen (Team/Eltern/Träger) kompetent und sicher führen?

* Wie können Konflikte souverän gemeistert werden?

* Wie ist eine lösungsorientierte Kommunikation im Team möglich?

* Wie erfahre ich Stärkung in meiner beruflichen Rolle?

* Wo liegen meine Ressourcen und wie kann ich sie im beruflichen Alltag nutzen?

* Wie kann ich meine inneren Kraftquellen erkennen und aktivieren (incl. Entspannungseinheiten)?

Weitere Informationen finden Sie auch auf unserer Coaching-Website https://claudia-gebhard.de

Institut für Entspannung, Therapie und Weiterbildung
Eschenauer Straße 61
91207 Lauf an der Pegnitz
(Nürnberger Land)

Telefon: 0170/4711146
E-Mail: info@relax-institut.de

Menü