KönigsSalz – Salzshop

Genießen Sie in einem ruhigen, angenehmen Ambiente
das Licht von verschiedenen Salzlampen,
probieren Sie die Würze der verschiedenen Speisesalze,
riechen Sie den Duft edler Peelings und Badesalze!

Der SalzShop mit dem Relax&More Institut in Lauf freut sich auf Ihr Kommen.

Salzshop-Auswahl:

  • KönigsSalze
  • Gewürzsalze
  • Kosmetiksalze
  • Salzlampen

Kommen Sie zu einer Geschmacksprobe, stöbern Sie durch die Vielzahl von Salzen

6 verschiedene Natursalze

  • Andensalz
  • Himalayasalz
  • Halitsalz
  • Persiensalz
  • Alpensalz
  • Karpatensalz

7 verschiedene Gewürzsalze 

  • Knoblauchsalz
  • Sonnengesangsalz
  • Feuersalz
  • Rosensalz
  • CocosCurrysalz
  • OrangeRosmarinsalz
  • Kräutersalz

Die Vielfalt der KönigsSalz Angebote auch in Lauf!

Warum Salz nicht gleich Salz ist – KönigsSalz

In diesem Salz des Urmeeres sind Mineralien und Spurenelmente in zellverfügbarer Form gebunden. So kann unser Körper notwendiges Magnesium, Kalzium, Natrium und Chlorid aufnehmen und verwerten.
Ohne diese „Zündstoffe des Lebens“ können Nährstoffe nicht umgewandelt werden in Energie.

Deshalb – weil es würzt und schmeckt, weil es ein unverfälschtes Produkt ist, in den Tiefen der Gebirge seit Urzeiten bewahrt – ist Natursalz für den Menschen von höchst zu schätzendem Wert.

Dagegen:

Herkömmliches Speise- und Meersalz

Das heute angebotene Speise- und Meersalz, bestehend aus 99,9% Natriumchlorid, zum Teil mit Jod und Fluor versetzt, enthält die „Zündstoffe des Lebens“ nicht mehr.
Die Industrie, die über 90% allen Salzes benötigt, braucht es für Farben, Kunststoff- und Keramikprodukte,…
Nicht zu unrecht ist dieses Salz als ungesund verschrien.

Natursalze

Alpensalz „Österreichischer Bergkern“, das Ursalz aus dem Herzen des Salzkammerguts. Es ist das mineralreichste Salz und kurze Lieferwege sprechen für dieses Naturprodukt. Die rötlichbraune Farbe wird durch den hohen Eisengehalt erreicht. Empfehlung: Besonders geeignet zu allen dunklen Fleichsorten wie Rind, Wild und Lamm und deftigen Speisen. Sehr lecker zu Eierspeisen.

Karpatensalz Aus den Tiefen des gewaltigen Bergmassivs der Karpaten nahe Solotvina wird dieses in seiner Struktur seltene Salz abgebaut. Kurze Lieferwege und ein erhöhter Kalziumgehalt zeichnen das Salz aus. Riesige Heilstollen in 450 Metern Tiefe werden genutzt für Heilkuren. Empfehlung: Bringt allen hellen Fleichsorten wie Schwein und Geflügel eine angenehme Würze.

Halitsalz Halitsalz wog man einst mit Gold auf. Weil es eine perfekte Kristallgitterstruktur aufweist und kubisch bricht, sieht es aus wie ein Diamant. Empfehlung: Das „weiße“ Gold für alle Speisen verwöhnt jeden Geschmack.

Andensalz Aus einer in ca. 3000 Metern Höhe entspringenden Quelle im Sacred Valley der Inkas wird diese „Blume des Salzes“ gewonnen. Das salzhaltige Wasser nach alter Inka-Tradition in terassenförmige angelegten Becken aufgefangen und an der Sonne getrocknet. Empfehlung: Fisch und Meeresfrüchte werden durch dieses zart schmeckende Salz veredelt.

Himalayasalz Das wohl bekannteste unter den Natursalzen. Allerdings wird im gesamten Himalayagebirge kein Salz abgebaut. Es kommt von den Salzminen aus Pakistan. Das wunderschön orange bis weiße Natursalz ist von höchster Qualität. Es schmeckt und ist bei Profiköchen weltweit beliebt. Die orangene Färbung spricht für einen erhöhten Eisengehalt. Empfehlung: Mild-würzig verzaubert es alle Nudel-,Kartoffel- und Getreidegerichte zu Gaumenerlebnissen besonderer Art. Wirkt auch wohltuend z.B. beim Solebad.

Persiensalz Es zeigt sich in besonderen blau-violetten Farbvarianten, die dem Mineral Sylvin entstammen und durch eine Kristallgitterverschiebung entstanden. Empfehlung: Das sinnlich-salzige Geschmackerlebnis kommt am besten auf Gemüse und Salat zur Geltung.

Gewürzsalze

Rosensalz Für Liebhaber des Außergewöhnlichen. Halitsalz vermischt mit edlen Rosenblüten, vermahlen und geschnitten, verleihen dem Salz ein einzigartiges Aroma.

Sonnengesangsalz Eine edle Komposition aus Halitsalz und handgeernteten, sonnengetrockneten Meeresalgen und Kräuter wie Petersilie, Oreganum, Rosmarin, Thymian, Minze, Lemongras, Koriander, Pfeffer, Chili, Bohnenkraut, Rauke und Sonnenblumensamen.

Knoblauchsalz Einmalig das natürliche Aroma von Halitsalz mit Knoblauch.

Feuersalz Halitsalz mit Chili, Paprika, Pfeffer und Ingwer für alle die es scharf mögen. Mit dem Genuss scharfer Speisen ist die Ausschüttung des Glückshormones Endorphin verbunden.

OrangeRosmarinsalz Würzen sie die Südsee in ihr Gericht. Sehr gut zu Bratkartoffeln geeignet.

CurryCocossalz Fein abgestimmt auf die asiatisch-ayurverdische Küche.

Kräutersalz Eine Komposition, die das Würzen zu kulinarischen Vergnügen macht. Halitsalz mit Kräutern wie Thymian, Zwiebel, Petersilie, Bergbohnenkraut, Liebstöckel, Brennessel, Knoblauch, Dill und Sellerie.

Salz ist als wichtige Substanz in unserem Körper vorhanden. Es unterstützt und reguliert die Stoffwechselfunktionen und unser Wohlbefinden wird gesteigert.

Es gibt:

  • KönigSalz Badesalze
  • Deosteine
  • Solebad
  • Gesichts- und Bodypeeling

Es lohnt sich zu pflegen in Verbindung mit reinsten Pflanzenextrakten und ätherischen Ölen.

Die KönigsSalzlampen aus Himalayasalz gibt es in unterschiedlichen Ausführungen.
Es gibt die bekannte ovale Form. Auch Engel, Hasen, Buddhas, Fische, Elefant,etc. sind erhältlich.
Alle Lampen sind mit Kabel und Leuchtmittel ausgestattet.
Das angenehme Licht verleiht dem Raum eine wohltuende Atmosphäre und wirkt positiv auf unser seelisches und emotionales Befinden. Dazu kommt, dass die Luft mit negativen Ionen angereichert wird. Dadurch wird der Sauerstoff mit belebender Frische versehen (wie am Meer).
Tests können dies bestätigen.

Eine schöne, harmonische Wohnsituation schaffen mit KönigsSalzlampen!

Menü